Blog

Leere Räume stellen oft hohe Anforderungen an die Vorstellungskraft der potenziellen Interessenten. Aber auch bei einem übermöblierten Raum ist manchmal echte Fantasie gefragt, um den eigenen Wohntraum zu sehen. Besonders, wenn die bestehende Einrichtung so gar nicht den eigenen Geschmack trifft. Zu sehr wird der Blick abgelenkt von Katzenbaum und Fotowand. Home Staging light – eine neue Variante des Stagings – sorgt dafür, dass in solchen Fällen mit überschaubarem Aufwand trotzdem eine schnelle, reibungslose Vermarktung gelingt.

weiter

Laut einer Umfrage 2010* entscheiden 85 % aller Frauen und fast 77 % der Männer „auf den ersten Blick“ und „aus dem Bauch heraus“, ob sie eine Immobilie in die engere Wahl ziehen. Wie vor nahezu jeder Kaufentscheidung heutzutage geht besagter „erste Blick“ meist ins Internet. Und während der Makler noch an seinem Exposé feilt, ist der Funke online längst bei einem anderen Objekt übergesprungen. Die digitale Immobilienvermarktung gewinnt damit plötzlich an Bedeutung – und mit ihr das Home Staging.

weiter
x
Schreiben Sie uns